Der Bergpfad von Opatija (OPO)

Ein interessanter Rundwanderweg mit Start und Ziel in Opatija

Outdoor
Der Bergpfad von Opatija (OPO)

Der Bergpfad von Opatija (OPO) ist ein interessanter Rundwanderweg mit Start und Ziel in Opatija. Er verläuft größtenteils durch das Gebiet des Naturparks Učka über zehn Gipfel der Bergmassive Učka und Ćićarija: Veprinac (St. Markus-Kirche), Orjak, Majkovac, Zvoncev Vrh, Budišinac, Brložnik, Orlova Stijena, Crkveni Vrh, Vojak und Pećnik. Auf der Strecke befinden sich fünfzehn Kontrollpunkte. Der Bergpfad von Opatija wurde mit dem Ziel geschaffen, Besucher mit den weniger bekannten Berggipfeln im Hinterland von Opatija vertraut zu machen. Interessante Standorte erwarten Sie auf Ihrem Weg: die Berghütte Poklon, die Jagdhütte Brdo, der beeindruckende Wasserfall Rečina, die Küstenstadt Opatija und der Ort Poljane im Hinterland. Die Strecke ist mit standardisierten Wegmarkierungen versehen. An allen Kontrollpunkten befinden sich Metallstempel, mit denen der Besuch der einzelnen Stationen im Wanderbuch oder im OPO-Tagebuch festgehalten werden kann.

Der Bergpfad von Opatija ist 45 km lang. Die Gehzeit beträgt 15 Stunden und 30 Minuten und kann in zwei Tagen mit Übernachtungsmöglichkeit im Schutzhaus Poklon zurückgelegt werden. Für Wanderer ist das Schutzhaus an Wochenenden und Feiertagen geöffnet. Die Wanderer bestimmen allein, wie und in welchem zeitlichen Rahmen sie die gesamte Strecke zurücklegen möchten. Wanderer, die den Bergpfad z. B. in Etappen zurücklegen möchten, können einzelne Kontrollpunkte mit Buslinien nach Veprinac, Poljane und Poklon erreichen.

Hundebesitzer werden sich über das OPO-Hundetagebuch freuen, in dem sie die Ankunft ihrer Haustiere an bestimmten Kontrollpunkten des Bergpfades von Opatija notieren können.

Das Hundetagebuch enthält das Foto des Hundes und die persönlichen Daten des Hundes und des Besitzers sowie Felder zum Abstempeln zur Kennzeichnung der besuchten Kontrollposten. Der Besitzer muss seinen Hund an jedem Posten fotografieren. Nachdem alle 15 Punkte auf diese Weise dokumentiert wurden, erhält der Hund eine Urkunde mit seinem Foto. Die Reihenfolge, in der die Posten besucht werden, wird von den Hundebesitzern selbst festgelegt.

Sie erhalten das Tagebuch für den Bergpfad von Opatija an zwei Orten: im Wanderverein Opatija in der Villa Antonio an der Adresse Vladmira-Nazora-Straße 2 (mittwochs von 19:00 bis 20:00 Uhr) und im Schutzhaus Poklon (an Wochenenden und Feiertagen). Das Tagebuch kann auch per E-Mail unter der Adresse pdopatija1950@gmail.com bestellt werden.

Mittwochs von 19:00-20:00 Uhr