Naturpark Učka

Der Park zeigt die Verbindung zwischen Mensch und Berg

Opatija Riviera
Naturpark Učka

Der Berg Učka ist zum Entspannen und für Freizeitaktivitäten wie etwa Wanderungen wie geschaffen. Den Blick vom höchsten Gipfel muss man erlebt haben!

Der Berg Učka erhebt sich direkt an der Küste der Nordadria. Die Meeresnähe hat ein spezifisches Klima und eine üppige Waldvegetation mit vielen raren und geschützten Tier- und Pflanzenarten begünstigt. Auf dem höchsten Gipfel Vojak wurde ein Steinturm gebaut, der im Laufe der Zeit zu einem markanten Aussichtspunkt und zugleich ein Wahrzeichen von Učka wurde. Von dort aus bietet sich ein herrlicher Rundblick auf die Hafenstadt Rijeka, die Kvarner Inseln, Istrien, Platak und in die weitere Ferne. Dieses 360°-Panorama ist wirklich atemberaubend!

Der Naturpark Učka bietet viele Möglichkeiten für Sport- und Freizeitaktivitäten wie etwa Wandern, Klettern, Mountainbiken und Gleitschirmfliegen. Zugleich ist er der Austragungsort vieler Sportwettbewerbe und Rennen. Hier erwarten Sie markierte Wander-, Rad- und Lehrpfade. Besuchern werden verschiedene Workshops und Programme für Kinder sowie geführte Touren angeboten. 

Der Pfad „Slap“ führt zu einem Wasserfall, der an mehreren Stellen der Schlucht entspringt. Der Pfad führt durch einen Edelkastanien- und Eichenwald sowie an einem Rastplatz und alten Terrassengärten vorbei, die früher von der Bevölkerung angelegt wurden. 

Der Pfad „Vela Draga“ führt durch eine großartige Schlucht, die als besonders wertvolles geomorphologisches Denkmal unter Schutz gestellt wurde. Schautafeln am Wegesrand informieren in vier Sprachen über die örtlichen Phänomene.