Top Attraktionen

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Opatija, die Schauplätze, die an die Geschichte der Stadt erinnern und ihre Geheimnisse enthüllen, verbindet der thematische Stadtrundgang mit dem Titel „Top Attraktionen“.

Start
Hotspot
Ende
Dauer
01:30

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Opatija, die Schauplätze, die an die Geschichte der Stadt erinnern und ihre Geheimnisse enthüllen, verbindet der thematische Stadtrundgang mit dem Titel „Top Attraktionen“. Um die „Wiege des kroatischen Fremdenverkehrs“ kennen zu lernen, werden Gästen die Orte gezeigt, die man sich während des Aufenthaltes in der Stadt unbedingt ansehen sollte. Ausgehend von der Kroatischen Ruhmesstraße im Stadtteil Slatina mit Marmorsternen zu Ehren prominenter Persönlichkeiten führt die Stadttour zum kleinen Hafen Portić. Dort befinden sich auch der Kunstpavillon Juraj Šporer, der zentrale Ausstellungsort der Stadt, der Park und die Kirche des Hl. Jakob (der Schutzheilige von Opatija) und das „Mädchen mit der Möwe“ – die Statue, die für die Stadt zu einem Symbol geworden ist.

Der Stadtrundgang „Top Attraktionen“ führt dann weiter am Hotel Kvarner vorbei, dem ältesten Hotel in Kroatien, dessen Dependance, die Villa Amalia, einst die Lieblingsdestination der berühmten Tänzerin Isadora Duncan war. Danach geht es weiter zur Villa Angiolina, die in der Mitte des gleichnamigen, größten städtischen Parks liegt. In dieser Villa wurde der moderne europäische Tourismus geboren. Heute befindet sich dort der Sitz des Kroatischen Tourismusmuseums, zu welchem auch das benachbarte Schweizerhaus gehört. Der Spaziergang führt weiter am Denkmal von Friedrich Julius Schüler vorbei, einem großen Visionär und Förderer von Opatija als modernen Fremdenverkehrsort. Einige der namhaften Gäste der Stadt wie etwa Albert Einstein oder James Joyce sind an der Ruhmeswand verewigt. Von dort aus erreicht diese Tour ihr Ziel – den Hafen von Opatija.